Archos 80 Titanium einrichten und erster Eindruck

Archos 80 Titanium einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem Archos 80 Titanium Android Tablet. Einschalten ist angesagt, etwas klein un wackelig finde ich den weißen Plastikknopf an der Oberseite des Gerätes ja schon. Der Bootvorgang ist durchschnittlich schnell/langsam. Sprache, Zeitzone, Wlan fertig, wäre da nicht noch das Angebot von Archos einige Apps von 3. Anbietern herunterzuladen, um das Tableterlebnis zu verbessern. Bedeutet einfach, dass Angry Birds, OfficeSuite, irgendeine Nachrichten App und noch 4 weitere eher unbekannte Apps heruntegerladen und installiert werden. Kann man sich meiner Meinung absolut sparen.
Auf dem Gerät befindet sich Android Jelly Bean 4.1.1. Das Display macht einen guten ersten Eindruck, die Performance stimmt, alles flutscht und rennt. Mehr gibt es dann im nächsten Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.