Conrad Connect mit Projekten ausprobiert

Heute dreht sich mal wieder alles um Conrad Connect. Hier gab es vor einigen Wochen eine Umstellung bei der aus den bisherigen Regeln Projekte wurden. Dabei geht man nun noch einen Schritt weiter und die eigenen Projekte lassen sich mit anderen teilen. Gleichzeitig kann man jetzt in den freigegebenen Projekten von anderen nach Ideen suchen oder auch komplette Projekte importieren.
DER Grundgedanke unterschiedliche Clouddienste verschiedener Hersteller einfach zu verknüpfen bleibt natürlich weiterhin bestehen. Und genau dazu schauen wir uns jetzt [mal] einige Beispiele an.

Link zu Conrad Connect: https://conradconnect.de

iOS 11 richtig vorbereiten und Vorsicht bei den 32-bit Apps

Heute um 19:00 soll es soweit sein, Apple liefert iOS 11 an nicht iPhone 8 Geräte aus. Einige Worte zur Vorbereitung seien mir da gestattet, nicht dass es später Probleme gibt und dann ist das Geschrei groß.
1. Dass die Geräte aufgeladen sind und im Idealfall während des Updates am Strom hängen, geschenkt.

2. Dass man vorher zur Sicherheit noch ein Backup macht, braucht man zu 99,99% nicht, aber sicher ist sicher.

3. Dass man für das Update genug Zeit einplant, bitte. Nicht um 19:30 damit anfangen, wenn man um 20:00 mit dem Geräte zur Freunden muss, um darauf Bilder zu zeigen. Oder man hat heute Abend irgendeine Veranstaltung und hat die Eintrittskarten auf dem iPhone gespeichert. Oder noch besser, man fliegt heute Abend und hat die Boardingkarte in der Wallet App hinterlegt.

Und ganz ganz wichtig, schaut vorher bei den Apps nach, ob ihr nicht noch unverzichtbare 32-bit Apps habt, die ihr auch weiterhin unbedingt nutzen müsst. In diesem Fall hat Apple nämlich schlechte Nachrichten für euch, alle 32-bit Apps, werden auf Geräten mit iOS 11 nicht mehr funktionieren. Einfach einen Blick in Einstellungen / Allgemein / Info / Apps werfen und wenn dort Apps angezeigt werden, dann sind das die Apps die mit iOS 11 nicht mehr funktionieren werden. Natürlich sollte man vorher noch alle verfügbaren App Updates gemacht haben. Sollten dort dann dennoch noch Apps stehen und ihr müsst eine davon unbedingt nutzen können, dann könnt ihr leider kein Update auf iOS 11 vornehmen. Eure einzige Chance ist dann, dass der App-Entwickler eine 64-bit Version der App herausbringt.

Ansonsten sei noch gesagt, iPhone-Nutzer freuen sich über einige neue Funktionen, jedoch sind es die iPad-Nutzer die so richtig von iOS 11 profitieren werden. Für einige daraus könnte ein iPad nun wirklich zu einer Alternative zu einem Laptop werden.

Apple WWDC 2017 Zusammenfassung

Die diesjährige Apple Entwicklerkonferenz ist fast vorbei, da gilt es einmal soviel wie möglich zusammenzufassen. Nicht nur die Eröffnungskeynote, sondern auch die Informationen die in den Tagen danach noch dazugekommen sind, sowie die ersten Erfahrungen der Betatester. Natürlich vergleiche ich all das auch mit meinen Vorhersagen, die diesmal, bis auf zwei Hardwareschnitzer, eigentlich ganz gut gestimmt haben.
Da das Video etwas länger geworden ist, gibt es einen Zeitindex:
(wird noch nachgereicht, aber jetzt ist Schlafenszeit ;o)

Nintendo Switch einrichten, erster Eindruck, Zelda kaufen

Weiter geht es mit der neuen Nintendo Konsole. Das Dock mit Strom und HDMI Kabel verbinden, das Tabletteil einschalten, den Einrichtungsprozess durchlaufen, ins Dock stellen, bei Nintendo Anmelden und schon kann man loslegen. Aber womit denn überhaupt? Ohne zusätzlich gekaufte Spiele schaut man nämlich in die Röhre. Keine Demos, keine Apps, keine Videos, keine anderen Dienste, nichts, nada, Pustekuchen. Also wird nicht lange gefackelt und das neue Zelda: Breath of the Wild heruntergeladen. Es ist Wochenende und man will schließlich zocken.


Honor 8 Android 7 Nougat Update mit SIM und HiCare App

Bereits seit letzter Woche ist Android 7.0 Nougat für das Honor 8 Smartphone erhältlich. Auch ich habe mich auf die Lauer gelegt, aber es wollte einfach nicht erscheinen. Weder auf dem normalen Weg, noch über die HiCare App. Die Lösung war relativ einfach, dann wieder irritierend und anschließen wieder sehr einfach und umfasst eine SIM Karte, sowie eine Erlaubnis für die HiCare App…


HP 15 HDD auf SSD mit DriveImage XML klonen – oder auch nicht

Diesmal sollte es darum gehen die ursprüngliche 500GB HDD durch eine 256er SSD zu ersetzen. Damit man nicht noch mal Windows und alle anderen Programme installieren muss, sollte vorher per DriveImage XML die HDD auf die SSD geklont werden. Klingt auch super, solange die SSD groß genug ist bzw. die Partition auf der HDD klein genug. Wer möchte raten, was natürlich genau um 9GB nicht hinhaut?

N26 ausprobiert – Karten, App, SCHUFA, Kundenservice und Co

Vor ungefähr 11 Wochen habe ich mich in einer nächtlichen Laune dazu entschlossen bei N26 ein Konto zu eröffnen und diesem neumodischen Smartphone-Banking mal auf den Zahn zu fühlen. Jetzt ist genug Zeit vergangen und ich berichte einfach mal von meinen Erfahrungen. Kurzum, das Technische funktioniert, dennoch würde ich bei denen nicht mein Hauptkonto oder gar einziges Bankkonto führen.

Videoindex:

0:15 Einleitung
1:47 Kontoeröffnung
2:46 Kreditkarte und EC-Karte und Verwaltung
3:41 N26 App
4:34 MoneyBeam
5:30 Cash26
6:35 Vertrauen, Konditionen, Änderungen
10:06 Geld einzahlen
11:05 SCHUFA
12:28 Kundenservice
13:41 Fazit

F-Secure Total Security und VPN ausprobiert – Windows, iOS, Android

F-Secure ist auf mich zugekommen und hat gefragt, ob ich ihre Software testen möchte. Da habe ich doch ja gesagt, gerade mit meinen Erfahrungen aus der letzten China Reise wollte ich mir die Sache doch mal näher anschauen.

Artikel vom Jens und dem Honeypot Notebook: https://goo.gl/I9u4jl

Bitte unbedingt das Outro beachten, denn F-Secure hat mir für ein Video über ihr Produkt eine Aufwandsentschädigung angeboten, die ich aber nicht behalte, sondern im vollen Umfang an das Deutsche Kinderhilfswerk weiterreiche.

Wechsel von iPhone auf Google Pixel – Einrichtung mit Android 7.1 ausprobiert

Beim Einrichten ist es uns ja schon aufgefallen, Android 7.1 begrüßt einen direkt mit der Option Daten von anderen Geräten zu transferieren. iPhone, Android oder Cloud stehen zur Auswahl und wir schauen uns heute mal die iPhone Option genauer an. Der USB Type-C Adapter kommt an das neue Pixel Smartphone, an den dann verfügbaren „normalen“ USB Port das iPhone samt Lightningkabel und schon geht es los. Doch funktioniert das auch und viel wichtiger, was wird alles übertragen?