Apple iPad Pro 9.7 Unboxing und erster Eindruck

Auch das neue Apple iPad Pro ist heute eingetroffen. Die 689,- teure Basisversion muss genügen, dafür gibt es 32GB und Wifi, unser bekanntes 9,7 Zoll Display mit gleicher Auflösung aber mit besserem Farbverhalten, den A9X aus dem großen iPad Pro, 2GB RAM und die, Vorsicht Wortwitz, herausragende 12MP Kamera inklusive LED Blitz.

iPad Pro Apple-Seite: http://www.apple.com/de/ipad-pro/

Apple Smart Keyboard für das 9,7 Zoll iPad Pro Unboxing

Das Apple Smart Keyboard für das neue, normalgroße iPad Pro unterscheidet sich von seinem 12,9 Zoll Kollegen nur in der Größe. Es gibt nicht mehr oder weniger Tasten, sondern nur die Größe und der Abstand haben sich geändert, es ist halt alles etwas kleiner.

Für 170,- funktioniert es zudem nur mit einem iPad Pro, da den älteren iPads der Smart Connector Anschluss fehlt. Den braucht man für die Verbindung, des es gibt kein Bluetooth und auch keinen eingebauten Akku. Es gibt noch nichtmal verschiedene Winkel zum Tippen. Auch gibt es nur eine Farbe und nur das amerikanische QWERTZ Layout. Warum hab ich das Ding noch mal gekauft?

Apple iPad Pro Test Fazit nach 72 Stunden

Gute 72 Stunden mit dem neuen iPad Pro sind nun vorbei, um es genau zu sagen, von Mittwochmittag bis Sonntagabend habe ich dem Gerät auf den Zahn gefühlt. Kurzfassung: Ja, es ist eigentlich nur ein großes iPad mit tollem Sound, was als normales Consumer-Gerät zu unhandlich ist. Aber, mit dem richtigen Zubehör hievt es die Marke iPad in neue Produktivitätssphären.

Index:
0:36 Display
1:04 Gewicht und Bedienungskomfort
2:45 Lautsprecher
3:33 Kameras
4:05 On-Screen-Tastatur
5:10 Apple Tastatur Case und andere Tastaturen
6:23 Apple Pencil und andere Stylus Geräte
8:59 Digitale Comic Books
9:36 Handlichkeit
10:34 Nichtangepasste Apps
10:55 App Layout
11:21 Split View
12:30 Freier Speicherplatz und Bedarf (32GB Version)
12:42 iMovie und 4K Videos
13:36 Spiele bzw. Gaming
14:09 Akkulaufzeit

Apple iPad Pro einrichten und kurzer Test

Wir machen direkt weiter mit dem neuen, großen iPad Pro und richten es ein. Eine SIM-Karte müssen wir bei unserer Wifi Version nicht er reinschieben, sondern drücken direkt die An-/Aus-Taste. Das iOS9.1 Setup funktioniert gewohnt, aber der große Bildschirm überwältigt zuerst einmal. Auch im Homescreen fühlt man sich wie ein Zwerg, boah ist das riesig. Ein Blick auf die vorinstallierten Apps, wie viel ist von den 32GB Speicherplatz noch frei? Kamera, Display und Lautsprecher werden natürlich direkt mit angetestet.

Apple iPad Pro Unboxing und erster Eindruck

Es ist soweit, Apple bringt sein neustes iPad heraus. Diesmal ist es eine 12,9 Zoll große Version Namens iPad Pro geworden. Ab heute kann online bestellt werden, ab Freitag soll ausgeliefert werden, einzelne Apple Stores verkaufen die Geräte aber bereits. Viel Auswahl gibt es diesmal nicht, 3 Konfigurationen:
– 32GB Wifi für 899,-
– 128GB Wifi für 1079,-
– 128GB LTE für 1229.-
Das Ganze in drei verschiedenen Farben, Schwarz/Grau, Weiß/Silber und Weiß/Gold.

Wenn Musik Dateien sich vom iPad oder iPhone nicht löschen lassen

Diese Art von Fehler tritt immer mal wieder auf und normalerweise gibt es mehrere einfache Methoden die Dateien auf dem Gerät zu entfernen. Sollten jedoch bisher folgende Dinge nicht funktioniert haben:

– In der Musik App wischen
– Einstellung/Allgemein/Benutzung/Speicher verwalten/Musik löschen
– Einstellungen/Musik Alle Musikdateien anzeigen, Musik erneut runterladen, dann löschen
– iTunes Match deaktivieren/aktivieren
– Einstellungen/iTunes & App Store abmelden/anmelden
– iPad komplett ausschalten
– Backup machen und Wiederherstellen

so hilft dieses Video.

Logitech AnyAngle iPad Case Unboxing und erster Eindruck

Und wir machen weiter mit dem 2. Gegenstand aus dem Logitech Paket, das Logitech AnyAngle Case für das iPad Air 2. Kostet normalerweise 60,-, seltsamerweise genauso viel für das iPad Mini. Das Teil gibt es auch in anderen Farben und Farbkombinationen, wenn man aber die zwei für ein Logitech Aktion nutzen möchte, hat man nur die schwarze Version zur Auswahl.
Was soll das Teil können? Natürlich das iPad schützen und als Zusatzfeature gibt es dann noch den frei wählbaren Winkel zum aufstellen. Erster Eindruck? Jup, geschützt ist das iPad und zwar rundum, die Lautstärketasten mag man nicht mehr benutzen und boah, ruckzuck wird aus einem dünnem, leichtem iPad Air 2 ein iPad der ersten Generation, zumindest was das Gewicht angeht.

Logitech Aktionsseite: http://goo.gl/1DqKbm