Apple Watch Series 3 Test Fazit nach 72 Stunden

Seit genau einer Woche habe ich die neue Apple Watch Series 3 in der LTE Version nun im Dauereinsatz, Zeit für ein erstes Video. Wir gehen einmal fix die unterschiedlichsten Punkte durch:
– Verarbeitung, gibt’s schon Kratzer, Gefühl beim Tragen, Vibrationsmotor
– Geschwindigkeit, Vergleich zu anderen Apple Watch Versionen
– Akkulaufzeit und natürlich noch die Preis- und Empfehlungsdiskussion
Leider ist die sSIM immer noch nicht aktiviert, daher konnte ich die Telefonqualitäten wenn die Uhr ohne iPhone auf sich alleine gestellt ist, sowie den Akkuverbrauch in dieser Disziplin noch nicht überprüfen.

Apple Watch Series 3 LTE Unboxing und erster Eindruck

Apple hat mit dem iPhone 8 auch eine neue Apple Watch Generation vorgestellt, die Series 3. Die kommt in zwei Versionen, „normal“ oder für 80 Euro Aufpreis mit einer integrierten eSIM und der daraus resultierenden Möglichkeit, auch ohne iPhone zu telefonieren oder Datenverbindungen zu nutzen. Diese Cellular Version hat aber noch zwei weitere Vorteile, sie hat doppelt soviel internen Speicher verbaut, 16GB statt 8GB, und ist auch mit dem Sport Loop Band verfügbar, was der normalen Series 3 Version nicht vergönnt ist.

Apple Watch Serie 1 Refurbished von der Telekom

Bei der Telekom gab es die Tage mal wieder die Apple Watch refurbished. Für 217 bis 222 Euro, mit oder ohne Versand, gab es das größere 42mm Modell in der Serie 1 Version. Dabei handelt es sich um die 2. Generation, aber mit etwas weniger Funktionen als die 100 Euro teurere Serie 2 Version (kein GPS, nicht wasserdicht, kein USB-Ladegerät).
Der Neupreis der 42er Serie 1 bei Apple beträgt 350 Euro und wir werfen mal einen Blick darauf, ob es sich den bei der Telekom auch um gewohnte refurbished Qualität handelt.

Huawei Watch 2 Test Fazit nach 2 Wochen

Weil ich mit der Veröffentlichung des Unboxing Videos gewartet habe, kann nun direkt der Testbericht folgen. Zwei Wochen habe ich nicht nur die Huawei Watch 2 intensiv getestet, sondern konnte sie parallel noch mit anderen Smart Watches und Wearables direkt vergleichen.

Positiv:
– Herzfrequenz-Sensor
– Tragegefühl

Neutral:
– GPS
– auch als eSIM/SIM Version

Negativ:
– Das Dock, das Dock und noch mal das Dock


Samsung Gear S3 Test Fazit nach 6 Wochen

Nach einer sehr intensiven Testzeit bin ich nun endlich mal zu einem ausführlichen Video über die Gear S3 gekommen. Inzwischen ist der Straßenpreis von 400 auf 330 gefallen, zumindest beim Frontier Modell, was mich etwas zufriedener stellt, obwohl die Uhr einen guten Eindruck hinterlassen hat.

Positiv:
– Display
– Akku
– Verarbeitung

Neutral:
– Lautsprecher/Mikrofon
– kein Android Wear sondern Tizen

Negativ:
– Eine Größe für alle
– Wenig zusätzliche Apps


2 Monate ohne Smartwatch, Wearable und Co

Ja zugegeben, ein etwas seltsamer Videotitel. Es soll darum gehen, warum ich seit Monaten keine Gadgets mehr am Handgelenk trage und ob ich jetzt wieder ohne etwas vermisse. Kurze Antworten:
– ich wollte mal eine Pause davon
– Android Wear 2.0 stand vor der Tür und ich habe mit haufenweise neuen Geräten gerechnet
– Mi Band 2 verloren und keine Zeit gefunden, das neue auszupacken
– es ist überhaupt kein Problem sind davon wieder zu entwöhnen ;o)

Huawei Watch 2 und Classic erster Eindruck vom MWC

Im ganzen P10 und P10 Plus Trubel ist die neue Smartwatch von Huawei etwas untergegangen. Es gibt insgesamt 3 Versionen:
– einmal das Watch 2 Modell nur mit Bluetooth
– einmal das Watch 2 Modell mit LTE
– und zusätzlich noch die Watch 2 Classic nur mit Bluetooth
Preislich bewegt man sich da bei 329,- , 379,- und 399,- jeweils erhältlich ab Ende März, Mitte April und Anfang Mai.

Auf allen läuft natürlich Android Wear 2.0. Was mir noch aufgefallen ist, die Watch 2 fühlt sich sehr leicht und vielleicht für meinen Geschmack etwas zu sehr nach Plastik an. Beim Classic Modell kommt noch Keramik zum Einsatz, was einen deutlich besseren Eindruck hinterlässt.


Sony MDR-ZX770BN Kopfhörer Test Fazit nach 4 Wochen

Nach einigen Wochen mit den Sony 770 wird es Zeit für einen Testbericht und der fällt leider nicht zu meiner Zufriedenheit aus. Ich bin lange um diese Kopfhörer herumgeschlichen, hielt ich sie doch für einen guten Kompromiss aus Preis(ca. 150 Euro) und Leistung (Sound, kabellos und mit Noise Cancelling). Ja, ein Großteil davon hat sich auch so bestätigt, jedoch enttäuscht mit das NC oder besser gesagt, kaum vorhandene NC doch sehr.