Gerüchte: Apple Event incoming

 

Und die Apple Blogger Szene tobt mal wieder. Nachtigall wir hören dir trapsen. Apple plant angeblich ein Januar Event in dem es hauptsächlich um Bücher gehen soll, sprich Apples eigenen iBookstore.

Jedoch ist der iBookstore für mich absolut uninteressant durch die Beschränkungen von Apple. Ich kann meine Titel nur auf iOS Geräten lesen, noch nicht einmal auf einem Mac.

Einige haben mich direkt angehauen, dass das die Bücher dann im freien epub Format vorliegen. Und ich sie dann auf jedem Gerät mit einem entsprechenden Reader betrachten kann. Stimmt natürlich, aber mir geht dann die Einfachheit flöten, mich einfach in eine entsprechende App einzuloggen und direkt drauf Zugriff zu haben.
Und mir gerade bei Büchern sehr wichtig, an der Stelle weiterzulesen, an der ich auf einem anderen Gerät aufgehört habe.

Da kaufe ich lieber bei Amazon und kann dann auf Android oder iPhone, Mac oder PC, online und offline ohne Probleme lesen.

Vielleicht kündigt Apple ja auch an, dass endlich auch Hörbücher in der iCloud gespeichert werden. *Hoff* *Hoff*


One thought to “Gerüchte: Apple Event incoming”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.