Motorola Moto X und meine Meinung dazu

Motorola Moto X und meine Meinung dazu

Gestern hat Motorola endlich sein neues Moto X Android Smartphone vorgestellt. Lange hat die Gerüchteküche ja getobt und nun auch zum Großteil recht behalten. Mittelklasse Hardware wurde präsentiert, etwas gehobenere Kameras, LTE und NFC aber kein kabelloses Qi Laden und über HDMI über Micro USB konnte niemand etwas sagen. 16GB oder 32GB, keine Speicherkarte und fest verbauter Akku. 199,- USD mit einem 2 Jahresvertrag. Mhm… absolut nichts, was einen jetzt begeistern sollte. Aber Motorola hat ja noch etwas im Ärmel. Nein, nicht zusammengebaut in den USA, sondern man kann das Gerät individuell gestallten. 18 verschiedene Rückseitenfarben, später kommen noch 4 Holzvarianten dazu, Vorderseite Schwarz oder Weiß und die Tasten und Umrandungen darf ich mir auch noch farblich aussuchen. Wuhu, 12 jährige Mädels werden schon ganz hibbelig und und Captain Iglo freut sich auf sein Holzmodell. Aber es gibt ja noch 2 super duper Funktion: Kamera Aktivierung, wenn man das Gerät schüttelt und eine permanente Spracherkennung, die 24/7 darauf wartet, dass ihr „OK Google Now“ sagt. Wuhu….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.