Nokia 3, 5 und 6 im ersten Eindruck auf dem MWC

Nokia ist zurück, zumindest unter dem Dach von HMD Global werden endlich wieder neue Smartphones herausgebracht. Bei der Namensgebung hält man es mit Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 sehr einfach. Unter der Haube kommt jetzt Android 7 bzw. 7.1.1 zum Einsatz und preislich bewegt man sich im 140 bis 230 Euro Rahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.