Nokia 3 einrichten und erster Eindruck

Weiter geht es mit dem neuen Einstiegsgerät von HMD Global / Nokia, dem Nokia 3. SIM-Karte rein, einschalten, warten warten warten, und den normalen Android 7 Einrichtungsprozess durchlaufen. Von den 16GB stehen gute 9GB zur freien Verfügung, dafür gibt es echtes Vanilla Android Feeling. Das Display und die Kameras hauen einen im ersten Moment jedoch nicht vom Hocker.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.